Östliches Mittelmeer bis Dubai

  • Östliches Mittelmeer bis Dubai
  • Östliches Mittelmeer bis Dubai
  • Östliches Mittelmeer bis Dubai
  • Östliches Mittelmeer bis Dubai
  • Östliches Mittelmeer bis Dubai
  • Östliches Mittelmeer bis Dubai
  • Östliches Mittelmeer bis Dubai
  • Östliches Mittelmeer bis Dubai
  • Östliches Mittelmeer bis Dubai

Östliches Mittelmeer bis Dubai

20.10. - 05.11.2018 // ab € 2.290

Reise: Östliches Mittelmeer bis Dubai
Reise-Dauer: 17 Tage
Schiff: Mein Schiff 4 // Infos

Innenkabine ab € 2.290 / p.P. *
Meerblickkabine ab € 2.390 / p.P. *
Balkonkabine ab € 2.590 / p.P. *
*Flex-Preis bei 2-er Belegung, limitiertes Kontingent, pm
Reiseveranstalter: TUI Cruises GmbH, Heidenkampsweg 58, 20097 Hamburg
Diese Reise jetzt buchen

Unsere Leistungen für Sie

  • Flüge ab/bis vielen deutschen Flughäfen
  • Transfer zwischen Flughafen und Schiff
  • 15 Übernachtungen mit Premium Alles Inklusive
  • Trinkgelder
  • Sportangebote
  • Nutzung des Wellnessbereiches und der Saunalandschaft

Erleben Sie auf dieser wunderbaren Transreise die perfekte Kombination aus spannenden Städten und Häfen mit entspannten Seetagen an Bord der Mein Schiff 4. Ihre Transreise nach Dubai beginnt im Hafen von Heraklion und führt Sie über Alexandria, durch die Suezkanal-Passage, über Safaga und Sharm-El-Sheikh bis nach Aqaba. An der Küste des Roten Meeres gelegen, ist Sie der perfekte Ausgangspunkt um das faszinierende Königreich Jordanien kennenzulernen. Nach fünf erholsamen Tagen an Bord der Mein Schiff     4 erreichen Sie über Muscat im Oman den Zielhafen Dubai.

Ihr Kreuzfahrtverlauf

Tag 1: Samstag , Anreise
Hafen:Heraklion
ab:22:30 Uhr
Im südlichen Mittelmeer befindet sich Kreta – die größte der griechischen Inseln und die fünftgrößte Insel des Mittelmeers. Ihre lebendige Hauptstadt Heraklion wurde nach Herkules benannt, der der Sage nach als eine seiner 12 Heldentaten die Insel von einer Bestie befreite. Die Insel, die mit über 300 Sonnentagen pro Jahr beeindruckt, lockt Besucher mit bezaubernden Stränden, charmanten Städten, bedeutsamen Ausgrabungsstätten und griechischen Delikatessen. Die für Kreta typischen Olivenbäume werden Sie während Ihres Inselaufenthalts überall erspähen. Auf Heraklions Hauptplatz Platia Venizelou, dessen Mittelpunkt der bekannte Morosini-Brunnen ist, pulsiert das Leben. Ausgehend von diesem zentralen Platz können Sie die umliegenden Straßen mit ihren trendigen Boutiquen, Souvenirgeschäften und einladenden Restaurants erkunden. Bei einem Spaziergang in Richtung Hafen gelangen Sie an die Platia Elefterias, wo sich eines der Inselhighlights befindet: Das beeindruckende Archäologische Museum der Stadt, das zu den besten des ganzen Landes zählt.
Tag 2: Sonntag
Hafen:Seetag
Tanken Sie heute auf hoher See neue Energie bei einem Saunagang in der finnischen Sauna, wo Sie einen unvergesslichen Panoramablick aufs offene Meer genießen können!
Tag 3: Montag
Hafen:Alexandria
an:6:00 Uhr
ab:0:00 Uhr
Von Alexander dem Großen gegründet, von Caesar und Kleopatra zur Blüte geführt und Ort vieler Weltwunder - Alexandria ist eine geschichtsträchtige Stadt. Heute wartet die authentische Küstenstadt mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten auf. Verfallen Sie dem charmanten ägyptischen Flair der Metropole oder nutzen Sie Alexandria als Ihren Ausgangspunkt für einen erlebnisreichen Tagesausflug zu den weltberühmten Pyramiden von Gizeh bei Kairo.
Tag 4: Dienstag
Hafen:Seetag
Machen Sie heute einen entspannten Einkaufsbummel an Bord! Lernen Sie die schönste Shopping-Meile mitten im Ozean kennen und schlendern Sie durch die exklusiven Shops des Neuen Walls!
Tag 5: Mittwoch
Hafen:Suezkanal-Passage
an:3:30 Uhr
ab:17:00 Uhr
zwischen Asien und Afrika. 163 Kilometer misst der Wasserweg, der Mittelmeer und Rotes Meer verbindet. Schon ägyptische Pharaonen hatten sich an seinem Bau versucht, um Schiffen den Umweg über das Kap der Guten Hoffnung zu ersparen. Aber erst unter der Leitung des französischen Ingenieurs Ferdinand de Lesseps wurde er realisiert und 1869 für die Schifffahrt freigegeben. Genießen Sie die Uferlandschaft, während Sie die bekannteste Einbahnstraße der Welt durchfahren. Endlose Dünen – zum Greifen nah!
Tag 6: Donnerstag
Hafen:Safaga/Ägypten
an:7:00 Uhr
ab:22:00 Uhr
Unterwasserfreunde finden in Safaga ideale Bedingungen vor: Naturbelassene Riffe warten darauf, von Schnorchlern und Tauchern entdeckt zu werden. Wer nicht nass werden will, bucht einen Ausflug im Unterwasserboot. Falls Sie Lust auf kulturelle Entdeckungen haben, besuchen Sie das sagenumwobene Luxor im Landesinneren. Staunen Sie über alte Tempel vor der traumhaften Kulisse des Nils und die Grabanlagen der Pharaonen im Tal der Könige. Prachtvoll!
Tag 7: Freitag
Hafen:Sharm-El-Sheik
an:6:00 Uhr
ab:22:00 Uhr
Am südlichen Zipfel der Sinai-Halbinsel liegt einer der berühmtesten Tauchspots weltweit. Atemberaubende Korallenriffe, versunkene Schiffe, Haie, Barrakudas und Meeresschildkröten können Taucher hier entdecken. Und die Sonnenanbeter? Die können sich auf abwechslungsreiche Strände freuen. Besuchen Sie den Nationalpark Ras Mohammed, dessen Landschaft mit Mangrovensümpfen und Wüstenarealen, zahlreichen Reiherarten und Fischadlern ein beeindruckendes Naturschauspiel bietet.
Tag 8: Samstag
Hafen:Aqaba/Jordanien
an:6:00 Uhr
ab:19:00 Uhr
Ein Tag wie aus einem fremdländischen Märchen: Begleitet von der Sonne des Orients erreichen Sie das faszinierende Aqaba an der jordanischen Küste. Schließen Sie sich doch einem Landausflug in die weltberühmte Felsenstadt Petra an und entdecken Sie dort das in den Fels gehauene Schatzhaus des Pharaos. Sollten Sie lieber das Strandleben oder aufregende Schnorcheltouren lieben, sind Sie ebenfalls am richtigen Ort, denn Aqaba ist auch für seine Strände und seine Unterwasserwelt berühmt.
Tag 9:Sonntag
Hafen:Seetag
Tag 10:Sonntag
Hafen:Seetag
Tag 11:Montag
Hafen:Seetag
Tag 12:Dienstag
Hafen:Seetag
Tag 13:Mittwoch
Hafen:Seetag
Tag 14: Donnerstag
Hafen:Muscat/Oman
an:8:30 Uhr
ab:22:30 Uhr
Altarabische Atmosphäre liegt in der Luft in Muscats Stadtteil Matrah. Lassen Sie sich durch die quirligen Gassen des Souks treiben, feilschen Sie um feinstes Tuch, Gewürze oder Goldschmuck. Die Stadt erstreckt sich über 50 Kilometer hinweg entlang der Küste und lohnt auch eine Entdeckung vom Wasser aus. Blütenweiße Siedlungen zwischen schroffen Felsen, prächtige Moscheen und Paläste, das azurblaue Meer und Sandstrände – hier kann man schon mal ins Schwärmen kommen.
Tag 15: Freitag
Hafen:Seetag
Sie wollen einmal in den Genuss der Spezialitäten-Restaurants kommen? An Ihrem heutigen Schiffstag haben Sie alle Zeit sich in einem unserer Spezialiäten Restaurants verwöhnen zu lassen – kulinarisch erwartet Sie eine Weltreise. Die Vielfalt macht den Unterschied! Probieren Sie einen erlesenen Tropfen in der Vinothek und lassen sich von einem kompetenten Sommelier beraten!
Tag 16: Samstag
Hafen:Dubai
an:7:00 Uhr
Nirgends sonst treffen orientalischer Charme und westliche Moderne so eindrucksvoll aufeinander: Mit 1,6 Millionen Einwohnern zählt Dubai zu den bekanntesten Städten der Vereinigten Arabischen Emirate und ist eine Stadt der Superlative. Gepflegte Strände, endlose Einkaufsmöglichkeiten, ein aufregendes Nachtleben und einzigartige Luxusresorts locken Besucher mit Anspruch nach Dubai. Vor allem die Skyline Dubais sollten Sie aufmerksam betrachten – sie könnte in ein paar Jahren schon wieder ganz anders aussehen. Denn die Stadt wächst unaufhaltsam und trumpft mit beeindruckenden Bauprojekten auf. Erst 2010 eröffnete in Dubai das höchste Gebäude der Welt: 828 Meter misst der Burj Khalifa. Dem schnellen Wachstum will Dubai mit künstlich angelegten Inseln begegnen: „The Palms“ werden heute bereits als achtes Weltwunder gepriesen. Lassen Sie sich von dem märchenhaften Aufstieg der Metropole verzaubern – sie wird Sie faszinieren.
Tag 17:Sonntag, Abreise
Hafen:Dubai
Alle Reisen von TUI Cruises Rückfragen?

Weitere Kreuzfahrten